Antwort auf: Lohnt sich ein Sodastream?

#1628
JamyM
Verwalter

Hey Tane,

ich habe auch sehr lange überlegt, ob es das richtige für mich ist. Ich war nie ein großer Kranwasser Fan, aber ich wollte es trotzdem mal probieren. Mein Hauptgrund war einfach, dass ich keine Lust mehr hatte, beim Einkaufen so viele Wasserflaschen schleppen zu müssen.

Das Wasser aus dem Sodastream ist grundsätzlich genau so gesund wie das Wasser aus dem Supermarkt. Es besitzt ein bisschen weniger Mineralstoffe aber die werden eh hauptsächlich über die Nahrung aufgenommen. Ich persönlich finde nicht, dass das Wasser anders schmeckt. Nach dem Aufsprudeln schmeckt es wie ganz normales Sprudelwasser.

Man sollte natürlich immer darauf achten, den Sodastream nach längerer Benutzung gründlich zu reinigen. Wenn die Bauteile oder auch die Flasche verunreinigt sind, kann es dazu kommen, dass das Wasser abgestanden schmeckt.

Ein Liter Wasser soll aus dem Sodastream etwa 18 Cent kosten. Es ist also etwas teurer als Discounter-Wasser, aber dafür circa 40 Cent günstiger als Markenwasser. Mit einem CO2 Zylinder vom Trockeneis.shop lassen sich ungefähr 55 Liter Wasser Medium stark aufsprudeln. Für mich persönlich reicht so ein CO2 Zylinder einen Monat.

Liebe Grüße