Kieferorthopäde aus Essen

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #1650
    Klaus Kinski
    Verwalter

    Hallo zusammen,

    bedauerlicherweise muss ich von einem Unfall berichten. Vor zwei Monaten hatte ich ein Fahrradunfall. Ein Wegen ist in mich reingefahren. Ich hatte sozusagen Glück im Unglück. Zwar bin ich sehr fest auf meinen Kiefer gefallen und habe meine Zähne beschädigt, aber trotzdem den Zusammenprall überlebt. Meine Zähne sind wieder da, wo die sein müssen. Nur habe ich das Problem, dass mein Kiefer total schief ist und ich nun auf eine Kieferorthopädische Behandlung angewiesen bin. Mich würde es sehr freuen, wenn mir jemand einen guten Kieferorthopäden aus Essen (am besten Essen-Rüttenscheid) empfehlen kann. Ich habe mich nie davor mit Kieferorthopäden beschäftigt, deswegen kenne ich mich überhaupt nicht aus. Über eine Antwort wäre ich sehr dankbar.

    #1653
    Frank Castle
    Verwalter

    Ohje,

    das hört sich wirklich schrecklich an. Ich hoffe, dass der Autofahrer bestraft wurde. Es ist natürlich sehr schade für dich, dass du das ganze durchmachen musst. Ich kenne tatsächlich einen sehr guten Kieferorthopäden (sogar in Rüttenscheid). Schau dir mal einfach die Webseite an: https://www.kfozentrum.de/kieferorthopaedie-ruettenscheid/. Mache ein Beratungsgespräch und schon kann dir geholfen werden. Bei mir war nach 2 Jahren alles in Ordnung. Mit dem Unterschied, dass meine Fehlstellung angeboren war und ich es einfach korrigieren musste.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.