Gebäudeplanung Grundlagen?

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #1768
    Aquel
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    ich bin in einer Gebäudeplanung involviert und habe schon häufiger gehört, dass es öfters zu Komplikationen kommen kann. Durch die neue Planung der Räume müssen nun die Rohrnetze neu verlegt werden, dies hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Dieser Schritt bereitet mir starke Sorgen, da ich schon von Bekannten gehört habe, dass es dabei zu hohen Kosten kommen kann.
    Hat hier zufällig jemand schon Erfahrungen in dem Bereich gemacht und könnte mir weiterhelfen?
    LG

    #1769
    Roland
    Teilnehmer

    Servus Aquel,

    deine Bedenken kann ich verstehen, keiner mag plötzliche Überraschungen, die auch noch ins negative fallen.
    Die Kosten hängen grundsätzlich vom Unternehmen ab, welches für die Planung der Rohre beauftragt wird. Hier würde ich an deiner Stelle nicht ans Sparen denken, sondern lieber auf Nummer sicher gehen. Gute Bekannte von mir haben vor kurzen selbst mit dem Thema zu tun gehabt und hatten zu dieser Zeit eine sehr gute Zusammenarbeit mit einem Ingenieurbüro. Die Rohrnetzberechnung von Ingenieurbuero-Heckmann hat die Bauplanung für meine Bekannten sehr erleichtert. Eventuell kannst du dich dort besser beraten lassen, damit dir deine Sorgen genommen werden.
    MfG

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Wochen, 2 Tage von Roland.
    #1776
    Fritz123
    Verwalter

    Hey Aquel,

    handelt es sich bei dieser Gebäudeplanung um ein öffentliches oder privates Gebäude? Ersteres würde jede Planung um ein Vielfaches schwerere machen. Nicht nur wegen der höheren Gebäudekomplexität, da es sich vermutlich um eine größeres Gebäude handeln würde, sondern weil Sachen berücksichtigt werden müssen die für private Bauten weniger wichtig sind. Dabei denke ich an Fluchtwege oder den erhöhten Brandschutz. Solltest Du also etwa ein Treppengeländer außen einplanen, um für einen Fluchtwege zu sorgen, oder andere Elemente aus Metall in deine Planung einfügen, wende dich am besten sofort an einen Spezialisten im Metallbau, eine Empfehlung von mir findest Du unter: https://ambs-metallbau.de/metallbau_freiburg/

    Du kannst auch mit einer ausführlichen Beratung und mit Hilfe bei der Planung rechnen, was einiges erleichtern sollte 🙂

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.